Weiterleben nach Trennung und Scheidung

Seelsorgeschulung für Menschen mit Seelsorgeerfahrung – für Erwachsene ab 18 Jahren
Seelsorge
Lade Veranstaltungen

27. September, 17:0028. September, 17:30

Nach einer Trennung sortiert sich ein ganzes Leben neu, das eigene Selbstbild und der Selbstwert sind erschüttert, die eigene Rolle und der Stand in der Welt werden erst wieder neu gefunden, das Vertrauen in andere Menschen und in Gott muss erst wieder wachsen.  Das ist ein herausfordernder und schmerzhafter Veränderungsprozess, zu dem man erstmal (oft mühsam) ein Ja finden muss und an dem man auch scheitern kann.

Gute seelsorgerliche Begleitung ist gerade für diese Menschen unschätzbar wertvoll, damit ihre Lebenskrise nicht in Stagnation, Verbitterung und Verhärtung führt. Seelsorgende können helfen, die akute Phase der Trennung zu überstehen und nach der Trennung dazu beitragen, dass es Menschen schaffen, gesund zu bleiben, das Erlebte angemessen zu verarbeiten und ihr Herz dem Leben gegenüber wieder zu öffnen.

Diese Schulung für Seelsorgende legt den Fokus auf die notwendigen Entwicklungsschritte und emotionalen Aufgaben, die in dieser Situation anstehen.

Dazu gehören: Auseinandersetzung mit emotionalen Prozessen – Verluste verarbeiten – Gottesbild – neue Erfahrungen mit Gott – Selbstbild – Umgang mit eigener Schuld (sich selbst vergeben) und Schuld des Ex-Partners – Reflektion eigener Muster und Anteile – Neuausrichtung – neue Strukturen finden – Selbstverantwortung – Selbstfürsorge – Eltern bleiben – Kinder versorgen

Wir lernen unterstützende seelsorgerliche Ansätze und therapeutische Methoden kennen und üben diese in Selbsterfahrungsübungen und Demonstrationen ein. Zum Beispiel: Verarbeitung von Verlustreaktionen (Emotional Logic) – Vergebungsprozessmodell (IGNIS) – Kognitive Verfahren zur Umstrukturierung destruktiver Gedankenmuster

Folgende Themen werden in diesem Seminar nicht behandelt: theologische Fragestellungen zu Scheidung und Wiederheirat – sozialrechtliche und juristische Themen (Umgangsrecht, Versorgungsausgleich, Unterhalt etc.)

Referentin der Schulung: Monika Heß (IGNIS Akademie)

 

Zusatzangebot und Preisinformationen

Eine Übernachtung auf Sonntag (inkl. Abendessen und Frühstück) ist auf Wunsch möglich. Am Samstagabend besteht das Angebot zur Teilnahme an einem geistlichen Impuls mit Segnungsgebet.

Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive Seminarbeitrag, Übernachtung in der gewählten Unterbringungsform und Vollpension.

Der Gesamtbetrag setzt sich wie folgt zusammen:
Schulung von Freitag bis Samstag:
90,00 € (Seminarbeitrag) + 40,00 € (Übernachtung im Einzelzimmer) bzw. 25,00 € (Übernachtung im Doppelzimmer) + 26,00 € (Verpflegung)

Schulung von Freitag bis Samstag + zusätzliche Übernachtung (inkl. zusätzliches Abendessen und Frühstück):
90,00 € (Seminarbeitrag) + 80,00 € (Übernachtung im Einzelzimmer) bzw. 50,00 € (Übernachtung im Doppelzimmer) + 42,00 € (Verpflegung)

Bis einschließlich 16.08.2024 bieten wir einen Frühbucherrabatt von 15,00 € auf den Seminarbeitrag.

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Platz im Doppelzimmer
141,00 126,00
20 verfügbar
Platz im Einzelzimmer
156,00 141,00
20 verfügbar
Platz im Doppelzimmer (Fr-So)
182,00 167,00
20 verfügbar
Platz im Einzelzimmer (Fr-So)
212,00 197,00
20 verfügbar
Zu teuer? Auf Nachfrage (unter info@lz-langenburg.de) bieten wir für nichtverdienende junge Leute (Schüler/Studierende), Geringverdienende und Rentner/innen eine Ermäßigung an.
Du willst den Betrag nicht direkt bei Buchung bezahlen? Mit der Zahlungsoption "Direkte Banküberweisung" kannst du den Betrag bis zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn überweisen. Bei Seminaren in Langenburg gibt es auch die Möglichkeit, direkt vor Ort zu bezahlen.

Details

Beginn:
27. September, 17:00
Ende:
28. September, 17:30
Anmeldeschluss:
22.09.2024
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Lebenszentrum Langenburg
Ziegelrain 4
Langenburg, 74595 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
07905 33697-0

Mitarbeitende